Philosophie


Ich bin der Überzeugung, dass meine Mandanten nur dann rundum zufrieden sein können, wenn ich ihr Anliegen zielorientiert und mit der erforderlichen Nachhaltigkeit sowie dem notwendigen Fachwissen vertrete. Selbstverständlich bin ich stets bemüht, hierbei den sichersten und gleichzeitig kostengünstigsten Weg zu beschreiten. Oft ist die außergerichtliche Konfliktbeilegung das richtige Mittel der Wahl.

Wichtig ist mir auch, meine Mandanten umfassend über die Erfolgsaussichten und Risiken einer Rechtsverfolgung aufzuklären. Bei Rechtsproblemen außerhalb meiner Schwerpunkte arbeite ich gerne mit Fachkollegen zusammen. Hierbei sind meine Kontakte zu einer Vielzahl von kompetenten Kollegen, die ich aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit bereits als Kooperationspartner gewinnen konnte, meist sehr hilfreich.

Im Rahmen von Beratungsmandaten ist es selbstverständlich, Risiken für meine Mandanten - etwa bei der Vertragsgestaltung - zu minimieren und gleichwohl die für sie vorteilhaftesten Regelungen zu finden.

Es ist mir ein besonderes Anliegen, Fragen der Vergütung und des Kostenrisikos von vornherein mit Ihnen zu besprechen. Honorar- und Kostentransparenz schaffen Vertrauen. Alle rechtlich zulässigen Möglichkeiten der anwaltlichen Vergütung, insbesondere auch moderne Formen der Prozessfinanzierung durch Dritte können in Betracht gezogen werden.

Druckbare Version